4000+ im Wallis

Die freie Ferienrepublik Sass Fee im Walliser Saastal gilt aufgrund seiner Höhe, bis in das späte Frühjahr hinein, als sehr schneesicher. Hier bewegt man sich inmitten grandioser Westalpenszenerie, umgeben von klassischen Skigipfeln und Viertausendern wie Fluchthorn (3795m), Allalinhorn (4027m), Alphubel (4206m) und weiteren top "Musts" der heimischen Szene. Das Gebiet ist wahrlich ein Skihochtouren-Eldorado par excellence! Jedoch setzen alle Touren entsprechendes skifahrerisches know-how und Erfahrung im Umgang mit dem LVS voraus! Wir starten unsere Touren (2-3mal mit Seilbahnunterstützung) jeweils von unserer Ferienwohnung im Tal aus, dies ermöglicht uns täglich lange Abfahrten zwischen 1500 und 2500 Hm! Nach ein paar Touren in verschiedenen Seitentälern der Weissmiesgruppe sind wir bereit für den einen oder anderen 4000er und wenn es die Situation erlaubt, suchen wir uns ein weiteres attraktives Tourenzuckerl in der Region. Ski and fun...

24.03. - 30.03.2018 Skihochtourenwoche Saas Fee

Veranstalter: Alpenverein Austria Bergsteigerschule Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen von Aktiv 2018 des OeAV - Alpenverein Austria. Die Ausschreibung und nähere Infos zum Anlass finden Sie [hier].

Impressionen anno dazumal